Über mich....

Franziska Keller, 1977

Gründerin & Inhaberin der Firma Lifepower GmbH.
Seit vielen Jahren selbständige Therapeutin in eigener Praxis und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

 

Meine Werte:
- Ehrlichkeit - Authentisch - Mitgefühl - Demut - nicht wertend

 
Franziska Keller's

Franziska Keller's

Hängerstyle.... "Ich liebe Kaputzenpullover."

Skiferien 2021

Skiferien 2021

Ganze Matterhorngondel für mich. Spassvideo inklusive

Feuerahorn....

Feuerahorn....

....was für ein schöner Baum.

Franziska Keller...

Franziska Keller...

"Sorry, Spass muss sein."

Franziska Keller....

Franziska Keller....

....noch in Blond, in der Praxis.

Nach der Hundeschule....

Nach der Hundeschule....

.....mein Malteser war nicht so begeistert *smile*

Erste Onlineschulung...

Erste Onlineschulung...

...im 2020. Voll begeistert. He He *lach*

Dipl. zert. Hypnosetherapeutin und dipl. Gesprächstherapeutin Franziska Keller, Hypnosepraxis Lifepower GmbH Höri. Medizinische Hypnosetherapie für psychosomatische Anliegen

Persönliche Eckdaten
 

Gegenwart:
 

Ich bin zweifache Mutter. Mein Sohn (geb. 2000), der zurzeit die Offiziersschule besucht und nächstes Jahr in den Kosovo möchte. Meine Tochter (geb. 2002), hat nun auch ihre Lehre sehr erfolgreich bestanden und zieht nun Ende September mit ihrem Freund zusammen.
 


Vergangenheit:
 

Als meine Kinder ein und zwei Jahre alt waren, trennten sich mein Exmann und ich. Kaufmännische Weiterbildungen und verschiedene Jobs, hielten uns drei über Wasser. Wir lernten Bescheidenheit und mit sehr wenig finanziellen Mitteln auszukommen. Schlecht bezahlte Jobs, darum hohes Arbeitspensum und das Burnout kam von selbst.  Oft viel ich in sehr tiefe Löcher (Depressionen). Insgesamt ca. 25 Jahre. Jedoch das war noch nicht genug. August 2016 fand mein Sohn sein Vater tot am Boden liegen, als er am Morgen aufstand. Hirnblutung, keine Vorwarnung.
Doch all diese Erfahrungen sind meine Geschichte (Lernerfahrungen). Denn nur so kann ich wahrhaftig mit meinen Klienten mitfühlen. Wie willst du jemanden erklären wie sich ein Gefühl anfühlt, der dieses Gefühl noch nie hatte?

 


Zukunft:


Da lasse ich mich überraschen.

Berufliche Seite von Franziska

Vergangenheit:

Nach meinem Psychologie-Semester öffneten sich neue Türen. Es brennte der Wunsch, doch es war (noch) nicht umsetzbar. Denn bevor ich mich selbstständig machen konnte, sass ich noch einige Jahre in der Buchhaltung fest.  Dann ging die Türe auf! Ich erlernte noch eine schnellere Variante der Therapie, die Hypnosetherapie. Und von da an diverse Weiterbildungen. Nebenbei studiere ich mehrere Jahre Buddhismus und diese Philosophie prägt meine Arbeit ganz klar mit.

 


Gegenwart:
 

Weil ich an eigenem Leibe erfahren habe wie es ist, wenn einem tiefgreifend und nachhaltig keine kommerzielle Therapie (stationär od. Klinik) helfen kann. Man Jahrzehnte auf der Suche nach „Heilung“ ist. Darum coache und begleite ich nun Menschen aus ihren Tiefs heraus.

 

Zukunft:

 

Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen ein Licht sein, die den Weg nicht mehr sehen und kaum oder keine Selbstliebe, Selbstwert und Selbstvertrauen fühlen können. Die nur noch bedrückt, niedergeschlagen Mut- und lustlos sind, jedoch noch so viel Energie besitzen um sich gemeinsam mit mir aus diesem Tief herauszuarbeiten. Denn es gibt Wege und Lösungen. Entweder begleite ich die Menschen in meinem extra erarbeiteten Seminar und / oder in Einzelsitzungen. Je nach Bedürfnis kombinieren und passen wir dies an....